Mobilitätsdeckung

Deckung nach CEAT Truck Kasko inkl. Deckungsbausteine Abschleppen, Bergung und Pannenhilfe, Brems-, Betriebs-, Bruchschäden, GAP Deckung plus Deckungsbaustein Mobilität.

 

Umfang der CEAT Truck Mobilität-Deckung

Voraussetzung für die Entschädigung im Rahmen der CEAT Mobilitäts-Deckung ist

- eine Panne, ein Unfall oder ein Reifendefekt aufgrund dessen das Fahrzeug die Fahrt aus eigener Kraft nicht mehr fortsetzen kann und

- dies der CEAT Service-Hotline unverzüglich gemeldet wird und die Hilfsmaßnahmen durch die Service-Hotline koordiniert und veranlasst wurden und

- das Fahrzeug mindestens 50 km Luftlinie von dem Betriebsstandort der versicherten Firma entfernt ist.


Unfall ist ein unmittelbar von außen plötzlich mit mechanischer Gewalt auf das Fahrzeug einwirkendes Ereignis. Betriebs-, Bruch- oder Bremsschaden sind erweiterte Unfallschäden.
Eine Panne kann durch einen technischen Defekt oder Unfall entstehen.
Der Diebstahl des Fahrzeuges oder Diebstahl von Teilen des Fahrzeuges sind ebenfalls von der CEAT Truck Mobilitäts Deckung erfasst.

 

Wiederherstellung der Fahrbereitschaft

Wir sorgen für die Wiederherstellung der Fahrbereitschaft an der Schadenstelle durch ein Pannenhilfsfahrzeug und übernehmen die hierdurch entstehenden Kosten.
Der Höchstbetrag für diese Leistung beläuft sich einschließlich der vom Pannenhilfsfahrzeug mitgeführten und verwendeten Kleinteile auf 500,00 €.

    

Abschleppen des Fahrzeugs

Kann das Fahrzeug an der Schadenstelle nicht wieder fahrbereit gemacht werden, sorgen wir für das Abschleppen des Fahrzeugs einschließlich Gepäcks und nicht gewerblich beförderter Ladung und übernehmen die hierdurch entstehenden Kosten.

 

Bergen des Fahrzeugs

Ist das Fahrzeug von der Straße abgekommen, sorgen wir für die Bergung des Fahrzeugs und übernehmen die hierdurch entstehenden Kosten.

 

Grenzen der Versicherungsleistung

Der Höchstbetrag für diese Leistungen beläuft sich je Fahrzeug auf 1.500,00 € je Panne, Unfall und/oder Reifendefekt.

Hierauf werden durch den Einsatz eines Pannenhilfsfahrzeugs entstandene Kosten angerechnet.

Die Höchstersatzleistung für alle Ansprüche aus diesem Versicherungsvertrag beträgt je Versicherungsjahr 5.000,00 €.